Barbara Neuhauser ist Sängerin, Songschreiberin und Gesangslehrerin. Sie wurde im Jahr 1990 in Melk in eine Musikerfamilie geboren. Bereits mit 4 Jahren sang sie leidenschaftlich im Kinderchor. In der Musikschule Mank nahm sie 4 Jahre Klavier- und 8 Jahre Querflötenunterricht. Mit 15 Jahren sang sie in ihrem ersten Jazzensemble “Jazzyka” im Rahmen der Musikschule Mank. Mit 19 Jahren begann sie ihr künstlerisches Jazzgesang Studium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Frau Mag. Ines Reiger-Dominik. 2012 gründete Barbara schließlich gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Neuhauser (Schlagzeug) und Stephan Plecher (Klavier) die fünfköpfige Band “BARBARA MOTIVE”. Das Debütalbum “Beyond” mit ausschließlich Eigenkompositionen der Sängerin, wurde im Jahr 2017 veröffentlicht.

Weitere Engagements: Marianne Mendt Jazzfestival, “BaDo” Duo, Kreuzfahrtschiff “Hanseatic” Hapag Lloyd, “Classic meets Jazz” Ensembleworkshop Bernie Mallinger, “Aspiro” A Capella Gruppe, “Jazzbransch” FusionSoul Band, “BaBe” Duo Kontrabass & Gesang, “Groovin’ High” ModernJazz Ensemble, “Big Band Oberndorf” Irene Kraus, “Vienna Big Band Unit” Markus Geiselhart. Von 2015 bis 2020 unterrichtete sie Jazz & Pop Gesang an diversen Musikschulen. Zur Zeit ist Barbara Neuhauser als Sängerin, Songschreiberin und Gesangslehrerin in Wien tätig und arbeitet an einem neuen Album.